Meldungen

Neue Richard von Weizsäcker Fellows im Frühjahr

05. März 2017. Im Frühjahr kommen weitere herausragende Persönlichkeiten aus aller Welt für einen Arbeitsaufenthalt an die Robert Bosch Academy in Berlin. In den kommenden Monaten wird die Academy für die Richard von Weizsäcker Fellows individuelle und umfangreiche Gesprächs- und Veranstaltungsprogramme koordinieren, um den Austausch mit der deutschen und internationalen politischen Öffentlichkeit zu fördern.

Zu den Richard von Weizsäcker Fellows gehören: Soli Özel, führender Türkei-Experte und Analyst der Geopolitik des Nahen Ostens; Ally Derks, langjährige Direktorin des International Documentary Film Festival Amsterdam (IDFA); Mike van Graan, führender zeitgenössischer Bühnenautor in Südafrika, der wesentlich die Kulturpolitik des Landes nach dem Ende der Apartheid mitgestaltete; Charles Landry, weltberühmter Experte für Stadtplanung, Kultur und Entwicklung.